Webcode:

Um einen Artikel aus dem Print-Magazin online zu lesen, geben Sie bitte nachfolgend den Webcode ein, der im Magazin unter dem Artikel zu finden ist.

https://www.getdigital.de - Gadgets und mehr für Computerfreaks
artegic AG

BMW CS und artegic mit dem International Business Award in Gold ausgezeichnet

BMW Group Central and Southeastern Europe (BMW CS) und die artegic AG wurden mit dem International Business Award 2020 in der Kategorie “Marketing-Kampagne des Jahres – Automotive – Aftermarket“ ausgezeichnet. Der Award wird verliehen für die Marketing Automation Kampagne “Car Handover Anniversary Mail”.

Yokohama Reifen GmbH

Voll auf die Zwölf! YOKOHAMA-Teams bei den 24h am Nürburgring erfolgreich dabei

Am 27. September endete das 24-Stunden-Rennen am Nürburgring nach einer wahren Regenschlacht. Wegen des unbarmherzigen Niederschlags musste das Motorsport-Mega-Event sogar für neun Stunden unterbrochen werden. Das von Reifenhersteller YOKOHAMA unterstützte Team Walkenhorst Motorsport behielt im Spiel mit dem „feuchten Element“ jedoch die Oberhand und konnte seine Boliden gut in der finalen Tabelle positionieren.

BPW Bergische Achsen KG

BPW leitet gefördertes Forschungsprojekt zum autonomen Transport der Zukunft

Wiehl, 01.10.2020 --- Zum autonomen Transport der Zukunft gehört ein autonomer Trailer – logisch, denn hier findet der Transport schließlich statt. Deshalb fördert das Bundeswirtschaftsministerium für Wirtschaft und Energie ein auf drei Jahre angelegtes Forschungsprojekt, das die Voraussetzungen für den autonom nutzbaren Trailer untersucht. BPW leitet das Konsortium, zu dem wissenschaftliche Institute, Sensorik- und IT-Spezialisten gehören. Auch Logistiker und Fahrzeugbauer reden bei dem Projekt mit und testen Versuchsfahrzeuge in der Praxis.

LIQUI MOLY

Seit 30 Jahren ein Erfolgsduo bei LIQUI MOLY

Sie haben LIQUI MOLY zu dem gemacht, was es heute ist. Vor 30 Jahren stießen Ernst Prost und Günter Hiermaier zu dem Öl- und Additivspezialisten und führten das Unternehmen zu ungeahnten Höhen. „30 Jahre derselben Firma dienen, das ist schon ein Wort“, sagte Geschäftsführer Ernst Prost (63). „Es war immer was los in unserem Laden. Deshalb verging die Zeit auch wie im Flug.“ Geschäftsführer Günter Hiermaier (56) ergänzt: „Ich freue mich auf weitere erfolgreiche Jahre in unserer Unternehmensgruppe.“

cargo-partner

cargo-partner in Bulgarien macht weitere Schritte mit iLogistics Center Sofia

Ungehindert von COVID-19 baut cargo-partner sein Service-Portfolio im iLogistics Center in der bulgarischen Hauptstadt weiter aus. In diesem Jahr hat das Unternehmen einen Bahnterminal innerhalb des Lagergeländes eröffnet, der eine direkte Verladung zwischen den Frachtwaggons und dem Lager ermöglicht. Zusätzlich wurde das Lager mit neuen temperaturkontrollierten Zonen erweitert, die eine Lagerung bei +14 bis +18 °C sowie +10 bis +20 °C erlauben.

Walter Burmester GmbH

Eröffnung des »Point of Experience Burmester Elmshorn

Eröffnung des »Point of Experience Burmester Elmshorn« in Zeiten von Corona: Walter Burmester GmbH lädt zur digitalen Eröffnung des modernsten Autohauses der Burmester Gruppe +++ das erwartet die Kundschaft auf der 2.200 m² großen Gesamtfläche +++ Interessierte können Baurückblick sowie Videos, Bilder und Interviews zum Neubau online einsehen +++ Zusammenlegung von Service & Verkauf sowie innovative, digitale Ausstattung bieten ein nie dagewesenes Kundenerlebnis +++

FERRARI

FERRARI OMOLOGATA: EIN NEUES ONE-OFF-MODELL

Maranello, 25. September 2020 – Heute hat ein einzigartiger Ferrari bei einem kurzen, aber intensiven Shakedown in Fiorano seine Runden gedreht. Der auf der Rennstrecke ertönende Sound des V12-Motors mag zwar vertraut geklungen haben, aber die auffällige Optik des Wagens ist einzigartig und findet garantiert bei den Fans der Marke Anklang. Mit seinem Rosso-Magma-Finish und seiner raffinierten Rennlackierung ist der neue Ferrari Omologata eindeutig ein Nachfahre der großen GT-Tradition von Ferrari, die sieben Jahrzehnte Geschichte umspannt.

Walter Burmester GmbH Elmshorn

Point of Experience Burmeste Elmshorn

Elmshorn, 25.09.2020 – Das interessiert nicht bloß die Autoliebhaber: Die Walter Burmester GmbH, der Mercedes-Benz und Smart-Vertreter im Kreis Pinneberg, lädt alle Menschen aus der Region zur digitalen Eröffnung des neuen Verkaufsareals an der Hamburger Straße 130 in Elmshorn ein. Hierbei geht das Unternehmen mit einer eigens eingerichteten Webseite online, worüber Videos, Bildmaterial und alle Informationen zum Gebäudekomplex von nun an aufeinanderfolgend veröffentlicht werden. Ab dem 28. September wird das Areal namens »Point of Experience Burmester Elmshorn« dann auch physisch für die Kundinnen und Kunden eröffnet. Der neu erbaute Gebäudekomplex bietet eine Nutzungsfläche von ca. 1.600 Quadratmetern, inklusive drei Verkaufsbühnen auf einer ca. 950 Quadratmeter großen Showroomfläche. Die spektakuläre Gesamtbeleuchtung der Außenfassade sowie die innovative Digitalausstattung des Innenareals werden zum größten Teil durch Photovoltaikanlagen auf dem Dach betrieben. Alle Interessierten können auf www.burmester.digital dabei sein und sich einen Überblick verschaffen.

Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Darmstadt

Intelligente Bremsbeläge diagnostizieren sich selbst: Sicher unterwegs mit integrierten Sensoren

Wer sich auf seine Bremsen verlassen kann, fühlt sich sicher im Autoverkehr. Noch angenehmer wäre es, die Bremsbeläge würden laufend melden, wie fit sie noch sind. Wie es gelingen kann, entsprechend intelligente Reibbeläge zu realisieren, haben Experten des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Darmstadt vom Fraunhofer-Institut für Betriebsfestigkeit und Systemzuverlässigkeit LBF gemeinsam mit der LF GmbH & Co KG aus Leverkusen erforscht. In einem Umsetzungsprojekt integrierten sie Sensoren in Bremsbeläge, um auf Basis einer nachgeordneten Datenverarbeitung Informationen über den Betriebszustand zu gewinnen und den Belägen die Fähigkeit zur Eigendiagnose zu ermöglichen. Dank dieser Integration lassen sich Daten aus dem Inneren des Reibbelags über die Schichtdicke und den Verschleißzustand bestimmen. Langfristig soll es möglich sein, selbstoptimierende Bremssysteme anzulernen und Rückschlüsse über Bremsdruck, Reibwerte, Bremsmomente und das Regelverhalten der Bremsanlage zu ziehen.

Block-Builders.de

Weshalb Tesla Fabriken dreimal so schnell errichtet als die Konkurrenz, und was Elon Musk von anderen Konzernlenkern unterscheidet

Innerhalb eines Jahres kletterte der Preis der Tesla Aktien zwischenzeitlich um 869 Prozent nach oben, während die Konkurrenz sogar Einbußen zu verzeichnen hat. Wie aus einer neuen Infografik von Block-Builders.de hervorgeht, unterscheidet sich Ausnahme-Unternehmer Elon Musk in zahlreichen Bereichen fundamental von seiner Konkurrenz.

TOP